TTEAM World | TTEAM Basics | TT Bodenarbeit
Print Page Send Page
   Suche:    

Tellington Bodenarbeit
Die Bodenarbeit
Die „Bodenarbeit“, bei der die Tiere ungewohnheitsmäße Bewegungen ausführen (=Feldenkreisprinzip), verbessert Zell- und Muskelfunktion, Balance, Koordination und Konzentration.

Es werden verschiedenste Hindernisse wie Labyrinth, Stern, Mikado, L, Slalom, Plastik, Brücken usw. verwendet.
Die Bewegungen werden sehr konzentriert und meist auch langsamer als üblich ausgeführt.
Unter dem Motto: "Erst wenn Du Dir bewußt bist was Du tust, kannst Du auch tun was Du willst!" Es kommt auf die genaue Ausführung an. Genaue Beobachtung ist notwendig um die Herausforderungen methodisch optimal aufzubauen. Kleine Veränderungen von Atmung, Auge, Muskeltonus und Schweif zeigen an, ob wir die Anforderungen steigern oder wieder reduzieren dürfen.

TTEAM ermöglicht uns auch alte Verhaltensmuster positiv zu verändern, neue Nervenbahnen zu aktivieren und die Funktionalität des gesamten Organismus zu verbessern. Es ist erwiesen, daß Tiere und auch wir Menschen Aufgaben, die wir in angenehmer Atmosphäre, ohne Stress und Angst in völliger Konzentration erlernt haben, ohne weitere Wiederholungen fehlerfrei ausführen können.